Tamatie Bredie fertig zubereitet

Tamatie Bredie – Südafrikanischer Tomateneintopf

„Eintopf“ – für viele Kinder ist allein der Gedanke daran schon ein Grund zur Verweigerung der Nahrungsaufnahme. Zu meiner Schande muss ich gestehen, dass auch ich zu den Verweigerern gehörte und mein Trauma bis heute nicht überwunden hatte. Leider war Eintopf in meiner Kindheit häufig mit einer wässrigen Gemüsebrühe mit Erbsen und Bohnen gleichgesetzt. Hätte ich schon damals den traditionell südafrikanischen…

Fertiger Samosa Teig

Samosa Teig Rezept

Samosas gehören zu meinen Lieblingssnacks der südafrikanischen Küche. Die kleinen Teigtaschen sind schnell gemacht und dank einer unendlichen Auswahl an Füllungen zudem unglaublich vielseitig. Während ich in Südafrika noch auf den Teig aus dem Tiefkühlfach zurückgriff, habe ich mich heute notgedrungen auch der Teigzubereitung gewidmet. Geplant war das so nicht, allerdings erwies sich der Blätterteig aus der Kühltruhe als unkooperativ,…

Königsberger Klopse

Königsberger Klopse

Das traditionell ostpreußische Gericht Königsberger Klopse wird meist mit Kartoffeln gegessen und stammt aus der gutbürgerlichen Küche. In meiner Familie wurde das Rezet von meinem Großvater, der aus der Region um das ehemalige Königsberg stammt, weitergegeben. Solang ich denken kann, gehörte es zu unseren Lieblingsgerichten und ist eine der wenigen Mahlzeiten, die uns allen schmeckt.

Malva Pudding

Malva Pudding

Malva Pudding ist eine traditionell südafrikanische Süßspeise aus karamellisiertem Zucker, Mehl, Ei und Aprikosenmarmelade. Das leckere Dessert wird häufig mit Custard, einer Art Vanillesoße, gegessen. Ich bin wahrhaft kein Dessert-Freund und vermeide generell Süßspeisen, wenn es eine herzhafte Alternative gibt. Bei Malva Pudding fällt es jedoch auch mir schwer, Nein zu sagen. Die klebrige Konsistenz des Dessertkuchens zergeht auf der Zunge und…

Samosa Falten

Samosas Falten | Anleitung

Anleitung Zum Falten von Samosas Zunächst die Samosa-Füllung am unteren Ende des Teigs in der Mitte des Streifens platzieren. Den Teig von der linken unteren Ecke nach rechts oben diagonal Falten. Bei Draufsicht ist eine dreieckige Form am unteren Ende des Teigstreifens entstanden. Teig mit Füllung entlang des oberen Endes des Dreiecks horizontal nach oben falten. Die einzige Öffnung ist…