Südafrikanische Rezepte

Tamatie Bredie fertig zubereitet

Tamatie Bredie – Südafrikanischer Tomateneintopf

„Eintopf“ – für viele Kinder ist allein der Gedanke daran schon ein Grund zur Verweigerung der Nahrungsaufnahme. Zu meiner Schande muss ich gestehen, dass auch ich zu den Verweigerern gehörte und mein Trauma bis heute nicht überwunden hatte. Leider war Eintopf in meiner Kindheit häufig mit einer wässrigen Gemüsebrühe mit Erbsen und Bohnen gleichgesetzt. Hätte ich schon damals den traditionell südafrikanischen…

Fertiger Samosa Teig

Samosa Teig Rezept

Samosas gehören zu meinen Lieblingssnacks der südafrikanischen Küche. Die kleinen Teigtaschen sind schnell gemacht und dank einer unendlichen Auswahl an Füllungen zudem unglaublich vielseitig. Während ich in Südafrika noch auf den Teig aus dem Tiefkühlfach zurückgriff, habe ich mich heute notgedrungen auch der Teigzubereitung gewidmet. Geplant war das so nicht, allerdings erwies sich der Blätterteig aus der Kühltruhe als unkooperativ,…

Malva Pudding

Malva Pudding

Malva Pudding ist eine traditionell südafrikanische Süßspeise aus karamellisiertem Zucker, Mehl, Ei und Aprikosenmarmelade. Das leckere Dessert wird häufig mit Custard, einer Art Vanillesoße, gegessen. Ich bin wahrhaft kein Dessert-Freund und vermeide generell Süßspeisen, wenn es eine herzhafte Alternative gibt. Bei Malva Pudding fällt es jedoch auch mir schwer, Nein zu sagen. Die klebrige Konsistenz des Dessertkuchens zergeht auf der Zunge und…

Samosa Falten

Samosas Falten | Anleitung

Anleitung Zum Falten von Samosas Zunächst die Samosa-Füllung am unteren Ende des Teigs in der Mitte des Streifens platzieren. Den Teig von der linken unteren Ecke nach rechts oben diagonal Falten. Bei Draufsicht ist eine dreieckige Form am unteren Ende des Teigstreifens entstanden. Teig mit Füllung entlang des oberen Endes des Dreiecks horizontal nach oben falten. Die einzige Öffnung ist…

Fertige-samosas

Samosa Rezept

Samosas – das sind kleine, dreieckige Teigtaschen, die traditionell mit scharf gewürztem Hackfleisch gefüllt sind – gehören zu den beliebtesten Snacks Südafrikas. Man kauft sie im Supermarkt an der Essenstheke, bevor man den Rückweg ins Büro antritt und die restlichen Stunden des Tages am Arbeitsplatz verbringt. Oder aber, man kreiert sich eine ganz eigene Samosa-Interpretation am heimischen Herd. Das folgende…

Chakalaka

Chakalaka Rezept

Chakalaka ist eine traditionell südafrikanische Gemüsebeilage, die meist mit (Mielie)-Pap und bei einem Braai serviert wird. Die Zutaten variieren ja nach Chakalaka Rezept und umfassen in der Regel Karotten, Bohnen, Kohl, Tomaten, Paprika und Zwiebeln. Das Gemüse-Relish wird mit Curry und Chilli gewürzt und ist typischerweise sehr scharf. Eine andere beliebte Zutat zur Chakalaka-Zubereitung ist der Weißkohl. In geraspelter Form ersetzt er die Karotten.…

Butternut Suppe Zutaten

Butternut Suppe

Die Butternut Suppe gehört im Winter in Südafrika schon fast zum guten Ton. Man kann sie fertig aus der Tüte kaufen oder sich selbst an die Arbeit machen. Das Rezept selbst ist unkompliziert.

Vetkoeks in Öl

Vetkoek / Magwinya

Magwinyas oder auch Vetkoek sind kleine Hefeteigbällchen, die in heißem Fett ausgebacken werden. Außen kusprig und innen weich passen die leckeren Teigkügelchen hervorragend zu Chakalaka oder einem deftigen Tamatie Bredie. Die traditionell aus den schwarzafrikanischen Townships stammende Beilage kommt auch hierzulande gut an – die einfache Zubereitung und der leckere Geschmack sorgen dafür.

Milk Tart | fertig

Milk Tart / Melk Tart

Milk Tarts (oder auch Melk Tarts) sind mit einem Milchcreme-Pudding gefüllte Teigförmchen, die kalt serviert werden und mit einem Hauch von Zimt schon fast ein weihnachtliches Flair haben. Da die Törtchen jedoch kalt gegessen werden, sind sie auch wunderbar zum Verzehr im Sommer geeignet. Als erstes muss ich zugeben: Backen ist nicht meine Stärke. Die Milk Tarts habe ich selbst…

Mielie Pap

Mielie Pap

Was ist Pap? Der Pap ist ein traditioneller Maisbrei, der in Südafrika vor allem in den Townships zur täglichen Ernährung dazu gehört. Man findet Pap als Beilage zu den verschiedensten Speisen. Da er recht geschmacklos ist, passt er auch zu allem. Wie isst man Pap? Auch wenn diese Frage zunächst merkwürdig klingt, so ist sie dennoch berechtigt. Traditionell wird Pap…